Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

14.03.2021 06:15

Wenn dich auch der zigste Mindset-Kurs nicht weiterbringt

Das Netz boomt vor Angeboten., in denen es um die Arbeit am eigenen Mindset geht. Und die Angebote werden gebucht wie verrückt. Und wenn es beim ersten Kurs nicht so recht geklappt hat mit dem besseren Mindset, dann wird mal eben schnell der nächste gebucht. Resultat? Leider allzu oft keines....
Loading

Annette Höse

"Wie du mit dem richtigen Mindset deine Ziele erreichst."

"Der Mindset-Kurs zum erfolgreichen Affirmieren."

"Dein Mindset - du bist genau so glücklich, erfolgreich, wohlhabend, zufrieden, wie es deinem Mindset entspricht."

"Verändere dein Money Mindset."

Das ist nur eine kleine Auswahl an den sogenannten Mindset-Kursen, die man derzeit im Netz überall findet. Angebot und Nachfrage sind riesig. Die Anbieter freut es. Die "Suchenden" auch.

Nicht, dass du mich falsch verstehst. Ich befürworte fundierte Angebote, die den Menschen helfen, belastende Gedankenstrukturen loszulassen. Und doch sehe ich, dass die meisten auch nach dem zigsten Kurs entweder noch immer dort stehen, wo sie am Anfang waren, oder sie fallen schnell zurück in ihre alten Muster.

Warum ist das so?

Könnte es vielleicht daran liegen, dass der zweite vor dem ersten Schritt gemacht wird? Wie, bitte, soll dir ein Mindset-Kurs helfen, dein Gedankengut nachhaltig zu optimieren, wenn du nicht bei dir bist? Wenn du selbst kein stabiles Fundament hast, auf dem du aufbauen kannst?

In meinen zahlreichen Beratungsgesprächen und im direkten Umfeld erlebe ich immer wieder, dass die Menschen auf der Suche sind. Manche sind sogar regelrecht orientierungslos. So begeben sie sich auf die Suche nach.... na ja, nach was auch immer. Sie suchen Anregungen und Tipps, Empfehlungen und manche sogar Bedienungsanleitungen für ihr Leben in Beratungen, in Kursen, in Weiterbildungen.

Auf jeden Fall im Außen. Natürlich können Beratungen und Coachings etc. eine große Bereicherung sein. Ich selbst habe auch bereits Coachings in Anspruch genommen und sehr davon profitiert. 

Der Knackpunkt ist, dass die von mir beschriebenen "Suchenden" ihr Haus verlassen, um ihre Antworten im Außen zu suchen. Dann nehmen sie die Erkenntnisse in ihr Zuhause mit und wundern sich, warum diese sich dort nicht wohlfühlen. Vielleicht hätten sie das eigene Zuhause zuvor aufräumen und hübsch machen sollen? 

Reden wir Klartext! Wenn du nicht in Balance bist (und zwar in der Balance, die für dich stimmig ist, und das muss keine 50:50 Balance sein), nützt dir der teuerste und beste Mindset-Kurs gar nix. Punkt. 

Nur wenn du in Balance bist, in dir ruhst, ausgeglichen bist (es gibt so viele Ausdrücke für das, was ich meine), hast du ein gutes und stabiles Fundament, auf dem du aufbauen kannst. Ohne innere Balance läuft nichts rund. Nicht dein Leben, nicht dein Business. Du wirst nicht von innen heraus strahlen. Und wenn es dir an Ausstrahlung fehlt, wie willst du Kunden, Erfolg, Wünsche anziehen?

Darum meine Empfehlung:

Suche nicht zuerst im Außen nach Antworten, sondern finde sie bei und in dir selbst. Nimm wahr, was ist. Nimm an, was ist. Erkenne, was dich als Mensch wirklich ausmacht und schätze das wert. Bist du mit deinen Grundbedürfnissen nach Verbundenheit einerseits und nach Autonomie andererseits in Balance? Oder nicht? Was kannst du tun, um beide Grundbedürfnisse zu stillen? Denn genau damit kommst du in deine Balance.

Und wenn dein eigenes Fundament stabil und ausgeglichen ist, dann klappt's auch mit dem nächsten Mindset-Kurs (sofern du den dann überhaupt noch brauchst).

Gerne helfe ich dir beim Ausbalancieren, wenn dir danach ist. In dem Fall nimm Kontakt mit mir auf.

Es grüßt dich herzlich - Annette

Apropos:

Ich biete ein besonderes Kurzprogramm zum Thema "In Balance sein" an. (Was für ein Zufall, nicht wahr? 😉).  Naranjas y Olivas - ein virtuelles Retreat im mediterranen Garten", so heißt es. Willst du mehr erfahren über Inhalt und nächste Termine? Dann schreibe mir an mail@annette-hoese.de.